08.04.2017 

Der Fokus schreibt: 

 

Das Geheimnis eines langen Lebens. 

http://www.focus.de/gesundheit/focus-titel-das-geheimnis-eines-langen-lebens_id_6914320.html

 

Zitat aus dem Text: 

"Vorerst, so scheint es, liegt die maximale Lebenserwartung des Menschen bei rund 120 Jahren. Experten streiten, ob dieser Wert wirklich ein biologisches Limit darstellt."

 

Die Antwort dazu findet sich in der Bibel: 120 Jahre ist richtig, in Ausnahmen etwas mehr. 

 

"Darüber hinaus nähren die künstliche Intelligenz und neue Verbindungen von Mensch und Maschine den Traum vom Sieg über den Tod."

 

Diese Aussage ist eindeutig vom Teufel und antichristlich. Der Mensch hatte vor dem Sündenfall ewiges Leben und siehe dazu auch Johannes 5,24

 

"Bis zur Verwirklichung dieser Utopie ist es noch weit. Aber die Lebenserwartung steigt ständig, wird bald im Durchschnitt bei deutlich über 80 Jahren liegen. Das erfordert auch gesellschaftliche Änderungen ­ im Rentensystem, in der Einstellung zur Arbeit."

 

Der Mensch macht sich selbst zu Gott. Es ist auch schon erkennbar, dass Menschen, die ein solches System unterstützen auch ohne Weiteres den RFID Chip als die zu preisende Lösung für alle Probleme des Alltags in Zusammenhang mit dem Geld bewerben werden und sie werden andere auch dazu überreden "mitzumachen".

 

Das Rentensystem wird vorsätzlich kollabiert, damit ein antichristliches System und der Chip angeboten werden können. Wir befinden uns ganz eindeutig in der Endzeit, siehe dazu auch Matthäus 24 

 

"Demografieforscher bleiben im Großen und Ganzen optimistisch. Die alternde Gesellschaft muss keine Ängste hervorrufen. Mit ein wenig Glück und dem richtigen Stil-Mix in Dingen wie Ernährung und Training von Gehirn und Körper, steigen für jeden die Chancen, dabei zu sein. Mehr lesen Sie im neuen FOCUS."

 

Dem entgegen steht die Offenbarungszeit, das Gericht Gottes. Die Offenbarungszeit wird so "intensiv" werden, dass ich es gar nicht erst beschreiben möchte. Das ist einfach nicht mein Thema. 

 

Lesen Sie solches vielleicht nach in dem Buch (kostenlos zu laden, Verlag CLV) von Benedikt Peters - Geöffnete Siegel (Auslegung zur Offenbarung) ab Seite 72.