Die Kraft des Glaubens

 

1. Johannes 5,1-5

 

Der Mensch hat Gemeinschaft mit Gott durch den Glauben an seinen eingeborenen Sohn, Jesus Christus der Bibel. Jeder, der solches auch in Worten mündlich oder wenn er nicht kann schriftlich oder es dem Herrn in Gedanken bekennt, wird ein Gläubiger Christ durch Wiedergeburt werden. Versiegelt auf den Heiligen Geist ist eine andere Frage, diese haben wir hier beantwortet.

 

 

Erklären wir dazu auch die anderen Glaubensrichtungen. Nun glaubt der Mensch, ja durch den anderen Glauben, den ich habe, der mir von klein auf beigebracht wurde, der führt doch auch zu Gott.

 

Nein, dem ist nicht so. Es gibt nur einen Weg zu ihm, wie beschrieben. Jesus ist die Tür.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Im Umkehrschluss bedeutet es, dass der Mensch, welcher nicht glaubt, dass er in der Offenbarungszeit der Verführung durch den Teufel und der Verführung durch den Antichristen nicht standhalten kann.