Christlicher Anstrich / teils nicht christlich / schwer einzuordnen

 

Weltliche Organisationen / ggf. Steuersparklubs / ggf. Profitorientierte Wohlfahrtverbände etc. 

 

Parteien

CDU / CSU

 

Wohlfahrtverbände / Profitgesteuerte Steuersparverbände Hilfsorganisationen

Rotes Kreuz

Samariter

Diakonie

 

Schulen

Katholische Schulen

Konfessionelle Schulen

teils Bibelschulen

teils Bibelstudieneinrichtungen

 

Kirchen

Römisch-Katholische Kirche und die Zweige

Evangelische Kirche

 

Es muss nicht zwangsweise sein, dass Organisationen ganz falsch liegen, jedoch mag es sein, wenn das Motiv und die Absicht der Betreiber falsch war, dass die Betreiber, selbst wenn sie Christen sind, durch die Drangsal müssen und nicht entrückt werden, schließlich zwar nicht verloren gehen, jedoch durch die Offenbarungszeit mit hindurch müssen. 

 

Im Zweifel stellt sich stets die Frage: 

Haben Verbände dem Menschen eine Bibel in die Hand gegeben oder haben Sie dadurch, dass sie Probleme lösen (sich selbst erhöhen) oder gar Probleme noch vergrößern, den Menschen von Jesus ferngehalten. 

 

Fragen, die sich jeder stellen muss: 

Sind / wären Organisationen / Organisatoren bereit, Titel und Reichtum aufzugeben, um Jesus nachzufolgen oder sind es eher Lippenbekenntnisse. Solches wird nicht stets verlangt, alles aufzugeben, dem Herrn genügt oftmals die Absicht und die Frage allein, es ist eine Glaubens- und Gewissensfrage, derer sich jeder Christ selbst in Beziehung zu Gott in Christus stellen und auch dieser Frage unterziehen sollte.