Aus dem Alltag - "Holland in Not"

15.04.2017

 

Die Niederlanden sind seit Jahren Vorreiter im Antichristentum. Ebenso wie Schweden und Norwegen. Diese Länder wird es innerhalb der Offenbarung 6,2-7 am frühesten treffen und das hat es ja bereits auch schon, wenn wir sehen, dass das weiße Pferd von der Menschengerechtigkeit und der Ehre unter Menschen "lehrt", Social Media, die Öffnung der Kirche für die Welt und so weiter. Das alles wurde bereits auf dieser Seite besprochen. 

 

In Deutschland ist die Lage nicht ganz so Schlimm, aber sie verschlimmert sich zusehends, wenn wir auf die Nachrichten schauen, um den Lauf der Dinge zu beobachten. 

 

Ein Bericht: 

„Konservative irren - unsere Werte sind nicht christlich-jüdisch“

https://www.welt.de/politik/ausland/article163723322/Konservative-irren-unsere-Werte-sind-nicht-christlich-juedisch.html

Von Véronique Kiesel, Den Haag | Stand: 11:19 Uhr | Lesedauer: 5 Minuten

 

Wie ich schon anders beschrieben habe: Das Antichristentum erwacht. 

 

Zitat aus dem Text: 

"Die Partei hat einen Popstar"

 

Der Popstar ist ein Irrlehrer. Siehe dazu Matthäus 24

 

Ein weiteres Zitat aus dem Text: 

Erinnern wir uns an Wilhelm von Oranien, der 1580 schrieb: „Dieses Land könnte ohne Religionsfreiheit keine drei Tage bestehen.“ Hier liegen unsere Wurzeln! Es ist unerlässlich, diese Grundwerte zu bewahren, die uns auch in die Emanzipationsbewegungen der Sechziger- und Siebzigerjahre geführt haben.

 

Ich beschrieb bereits, dass das Antichristentum dieses mal aus der linken politischen Richtung kommt. Die Emanzipation, ebenso wie die faschistische Linkenbewegung hat Familien und die Grundlagen des Zusammenlebens zerstört und zerstört das Land immer weiter. 

 

Ich warte seit Jahren darauf, dass Grüne und CDU (Antichristentum) und dann die übrigen Andersgläubigen sich unter einem Dach vereinen. Das ist dann die EU zusammen mit Rom, der römisch-katholischen Kirche. 

 

Weiter aus dem Text: 

Ich denke, die Christdemokraten und die Konservativen irren sich, wenn sie sagen, dass unsere Werte in der christlich-jüdischen Tradition ihren Ursprung haben. Das Wahlrecht und die Rechte der Homosexuellen haben wir nicht dem Christentum zu verdanken: Das sind die Früchte dieser Emanzipationsbewegung.

 

Was sagt die Bibel zur Gleichgeschlechtlichkeit? 

Römer 1, 18-32

Die Gottlosigkeit der Heiden

 

Welche Werte werden denn durch die Partei der Grünen in den NIederlanden und anderswo angesprochen? 

http://www.soulsaver.de/impuls/ich-glaube-an-den-osterhasen-den-weihnachtsmann

 

Außerdem sind die Sozialsysteme allein daraus entstanden, dass es einmal christliche Werte in dem Land gab. Seit man Jesus der Bibel verwirft, fährt das Finanzsystem "Achterbahn". Dann wurde das Zaubergeld erfunden, das leistungslose Geld aus dem Computer. 

 

Subsiaridität- Wikipedia

 

Wie viele Menschen wurden bereits im Alltag gerettet durch Redewendungen, die aus der Bibel stammen? Vom Säen und Ernten, Wer anderen eine Grube gräbt....

 

Redensarten und Sprichwörter der Bibel

https://www.die-bibel.de/bibeln/leitfaden-bibellese/ist-die-bibel-noch-aktuell/redensarten-und-sprichwoerter-der-bibel/

 

 

Links

 

Die Auferstehung war nicht Ostersonntag!

John H. Ogwyn

weltvonmorgen.org

 

Vierzehn Anzeichen für die bevorstehende Rückkehr Christi von Roderick C. Meredith

(weltvonmorgen.org, PDF - download kostenlos)