Und die Frauenwelt? 

 

Warum tauchen so viele Frauen auf der Weltbühne auf. Warum so viele Selfies etc. Das liegt an der "Göttinnenenergie". Die unbekehrte Frau will sich verehren "anbeten" lassen. 

 

Von dort kommt auch der Feminismus. Die Frau, die sich selbst versorgt braucht im Grunde keinen Mann mehr, lediglich dass er ihre Gelüste bedient, wenn man es ganz deutlich ausdrückt. So geht sie von einem Mann zum Nächsten. 

 

Es wird sich ändern, wenn die Offenbarungszeit voranschreitet, dann wird die Frau wieder den Mann wirklich suchen und nicht sich selbst. 

 

Menschen heute benutzen und missbrauchen einander, wenn sie wechselnde Partner haben. Sie benutzen den anderen zu ihrem Selbstzweck und zurück bleibt Leere und kaputte Beziehungen und zerstörte Seelen.

  

Herkunft und Bedeutung der Madonnenverehrung

http://www.weltvonmorgen.org/lesen-artikel.php?id=131&title=herkunft-und-bedeutung-der-madonnenverehrung